Aufnahmestop für NeupatientInnen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten !

Sämtliche buchbaren Termine bis Ende Mai 2017 sind bereits vergeben.

Deshalb kann ich zusätzlich ausnahmslos nur mehr dringende Notfälle und von anderen Ärztinnen oder Ärzten dringlich zugewiesene Patientinnen und Patienten übernehmen.

Somit gilt:

  1. Sie sind Notfallpatient: Kommen Sie zur Ordinationszeit in die Ordination; Sie müssen mit Wartezeit rechnen
  2. Sie sind von einer Ärztin oder einem Arzt dringlich zugewiesen: Kommen Sie mit dem Überweisungsschein zur Ordinationszeit in die Ordination. Bringen Sie bitte Vorbefunde und eine aktuelle Medikamentenverordnung mit. Das weitere Vorgehen wird dann vereinbart.
  3. Sie waren bisher noch nicht in meiner Ordination, sind kein Notfallpatient und haben keine dringliche Überweisung: Terminvereinbarung bei uns ist wieder ab 1. Juni 2017 möglich.
    Sollten Sie einen früheren Termin wünschen, wenden Sie sich bitte entweder an Dr. Erhart in Landeck oder an Dr. Schönherr oder Dr. Zangerl in Zams.
  4. Sie sind bereits Patientin/Patient meiner Ordination: Eine Terminvereinbarung ist weiterhin je nach Dringlichkeit möglich

Ihr

Dr. Raimund Kaserbacher mit Team